2 Trainer 1 Ziel
/


 

 

Outdoor-Touren mit Bewegungsinseln

Auf unseren Outdoor-Touren durch reizvolle Essener Landschaften machen wir an ausgewählten Punkten systematisches Ganzkörpertraining. Für unsere Bewegungsinseln liefert uns die Natur die Sportgeräte:
Ein Baumstamm z.B. ist sehr vielseitig. Er kann als Schwebebalken oder Hantelbank dienen. Auf ihm kann man balancieren, an ihm Kniebeugen oder Liegestützen machen, über ihn Sprungvarianten ausprobieren.
Je nach Leistungsfähigkeit der Gruppe verbinden wir diese Inseln durch sportives Walken, Nordic Walking oder Joggen.
Die Besonderheiten der jeweiligen Umgebung werden auf unseren Touren bewusst mit einbezogen. Durch bewegtes Entdecken bieten wir einen besonderen Blick auf den Essener Süden.

Unser Ziel
ist die Vermittlung von einem wirklich ganzheitlichen Bewegungsangebot, das leicht erlernbar ist und zu körperlicher und geistiger Ausgeglichenheit führt. Durch Spaß am Miteinander steigern wir die Motivation zum Weitermachen sowie die Leistungsfähigkeit der Teilnehmer.
Eine gemeinsam verbrachte, bereichernde, gute und gesunde Zeit steht bei uns im Vordergrund.


Tourvarianten

- Restaurant „Heimliche Liebe“ - Ruine Isenburg - Restaurant „Schwarze Lene“ - Korte Klippe

- Regattaturm - Herrmannsblick - Baldeneysee

- Buchholzhof - Bismarckeiche - Schuir - Wetterwarte (Ausarbeitung dieser Tour, s.u.)